inverse telecine

inverse telecine
= ITC; = IVTC
обратное преобразование телекино (видео)
1) процесс удаления кадров, которые были добавлены, когда фильм конвертировался в 30-кадр/с видео
2) кодеры MPEG-2 video обычно используют эту процедуру для преобразования видеофильма с частотой 60 полей в секунду в кодированный 24-кадр/с видеоформат. При этом кодер добавляет служебную информацию, позволяющую декодеру восстановить исходный видеофильм
см. тж. decoder, encoder, telecine

Англо-русский толковый словарь терминов и сокращений по ВТ, Интернету и программированию. . 1998-2007.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "inverse telecine" в других словарях:

  • Inverse Telecine — (auch IVTC abgekürzt) ist nur bei Film Material notwendig, das für den amerikanischen Fernsehstandard NTSC aufbereitet wurde und beschreibt den Vorgang, das mit Hilfe von Halbbildern auf 29,97 FPS gestreckte Material wieder auf 23,976 FPS… …   Deutsch Wikipedia

  • Telecine — For a television network in Brazil, see Rede Telecine. Telecine (  /ˈtɛl …   Wikipedia

  • Reverse Telecine — Inverse Telecine (auch IVTC abgekürzt) ist nur bei Film Material notwendig, das für den amerikanischen Fernsehstandard NTSC aufbereitet wurde und beschreibt den Vorgang, das mit Hilfe von Halbbildern auf 29,97 FPS gestreckte Material wieder auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Telecine — Télécinéma Le télécinéma est le nom donné aux différentes techniques optiques et électroniques permettent de convertir un film (pellicule argentique) en source vidéo, principalement adaptée à la télédiffusion, à l enregistrement (magnétoscope) ou …   Wikipédia en Français

  • IVTC — Inverse Telecine (auch IVTC abgekürzt) ist nur bei Film Material notwendig, das für den amerikanischen Fernsehstandard NTSC aufbereitet wurde und beschreibt den Vorgang, das mit Hilfe von Halbbildern auf 29,97 FPS gestreckte Material wieder auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Deinterlacing — is the process of converting interlaced video, such as common analog television signals or 1080i format HDTV signals, into a non interlaced form. Interlaced video frame consists of two sub fields taken in sequence, each sequentially scanned at… …   Wikipedia

  • 3:2-Pull-Down — ist ein Verfahren zur Umwandlung eines Filmsignals in ein NTSC Fernsehsignal. Da der NTSC Standard mit 29,97 Bildern pro Sekunde (fps) arbeitet, Kinofilme aber mit 24 fps aufgenommen werden, muss eine Übertragung in zwei Schritten erfolgen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Filmgeber — Ein Filmabtaster (auch Filmgeber oder Telecine, kurz: FAT) ist in der Fernsehtechnik ein Gerät, welches Kinofilme und sonstiges Filmmaterial einliest und daraus ein – analoges oder digitales – Videosignal erzeugt. Jeder Kinofilm, sofern er mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Filmscanner — Ein Filmabtaster (auch Filmgeber oder Telecine, kurz: FAT) ist in der Fernsehtechnik ein Gerät, welches Kinofilme und sonstiges Filmmaterial einliest und daraus ein – analoges oder digitales – Videosignal erzeugt. Jeder Kinofilm, sofern er mit… …   Deutsch Wikipedia

  • PAL Speedup — Ein Filmabtaster (auch Filmgeber oder Telecine, kurz: FAT) ist in der Fernsehtechnik ein Gerät, welches Kinofilme und sonstiges Filmmaterial einliest und daraus ein – analoges oder digitales – Videosignal erzeugt. Jeder Kinofilm, sofern er mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Color grading — or colour painting, is the process of altering and enhancing the color of a motion picture, video image, or still image either electronically, photo chemically or digitally. The photo chemical process is also referred to as color timing and is… …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»